Herzlich willkommen auf den Seiten der Zeitschrift Plekos – Elektronische Zeitschrift für Rezensionen und Berichte zur Erforschung der Spätantike. Hier auf der Startseite finden Sie die zehn zuletzt veröffentlichten Besprechungen, über 600 weitere stehen in den jeweiligen Ausgaben zur Lektüre bereit.


A. Claridge/C. Holleran (Hrsgg.): A Companion to the City of Rome (2018)

Review of: Amanda Claridge/Claire Holleran (Hrsgg.): A Companion to the City of Rome. Chichester/Malden, MA/Oxford: Wiley Blackwell 2018 (Blackwell Companions to the Ancient World).

Reviewed by: Markus Sehlmeyer, Osnabrück

Read in PDF: [Review Claridge_Holleran]

Language: German | Deutsch   

Alain Touwaide: A Census of Greek Medical Manuscripts (2016)

Review of: Alain Touwaide: A Census of Greek Medical Manuscripts. From Byzantium to the Renaissance. London/New York: Routledge 2016 (Medicine in the Medieval Mediterranean 6).

Reviewed by: Petros Bouras-Vallianatos, Edinburgh

Read in PDF: [Review Touwaide]

Language: English    

Richard Flower (ed.): Imperial Invectives against Constantius II (2016)

Review of: Richard Flower (ed.): Imperial Invectives against Constantius II. Translated with Introduction and Commentary. Liverpool: Liverpool University Press 2016 (Translated Texts for Historians 67).

Reviewed by: Richard Westall, Rome

Read in PDF: [Review Flower]

Language: English    

A. König/Ch. Whitton (Hrsgg.): Roman Literature under Nerva, Trajan and Hadrian (2018)

Review of: Alice König/Christopher Whitton (Hrsgg.): Roman Literature under Nerva, Trajan and Hadrian. Literary Interactions, AD 96–138, Cambridge: Cambridge University Press 2018.

Reviewed by: Dennis Pausch, Dresden

Read in PDF: [Review König_Whitton]

Language: German | Deutsch    

Lukas de Blois: Image and Reality of Roman Imperial Power in the Third Century AD (2019)

Review of: Lukas de Blois: Image and Reality of Roman Imperial Power in the Third Century AD. The Impact of War. London/New York: Routledge 2019 (Routledge Studies in Ancient History).

Reviewed by: Christian Körner, Bern

Read in PDF: [Review de Blois]

Language: German | Deutsch    

Panagiotis Antonopoulos: Early Peril Lost Faith (2016)

Review of: Panagiotis Antonopoulos: Early Peril Lost Faith: Italy between Byzantines and Lombards in the Early Years of the Lombard Settlement, A.D. 568–608. Saarbrücken: Lambert Academic Publishing 2016.

Reviewed by: Guido M. Berndt, Berlin/Tübingen

Read in PDF: [Review Antonopoulos]

Language: German | Deutsch    

Marina Prusac: From Face to Face (2016)

Review of: Marina Prusac: From Face to Face. Recarving of Roman Portraits and the Late-Antique Portrait Arts. 2., überarb. Aufl. Leiden/Boston: Brill 2016 (Monumenta Graeca et Romana 18).

Reviewed by: Armin F. Bergmeier, Leipzig

Read in PDF: [Review Prusac]

Language: German | Deutsch    

Michaela Dirschlmayer: Kirchenstiftungen römischer Kaiserinnen (2015)

Review of: Michaela Dirschlmayer: Kirchenstiftungen römischer Kaiserinnen vom 4. bis zum 6. Jahrhundert – die Erschließung neuer Handlungsspielräume. Münster: Aschendorff Verlag 2015 (JbAC Ergänzungsband. Kleine Reihe 13).

Reviewed by: Konstantin M. Klein, Bamberg

Read in PDF: [Review Dirschlmayer]

Language: German | Deutsch    

Anja Busch: Die Frauen der theodosianischen Dynastie (2015)

Review of: Anja Busch: Die Frauen der theodosianischen Dynastie. Macht und Repräsentation kaiserlicher Frauen im 5. Jahrhundert. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2015 (Historia-Einzelschriften 237).

Reviewed by: Anja Wieber, Dortmund

Read in PDF: [Review Busch]

Language: German | Deutsch    

Nefeli Papoutsakis: Classical Arabic Begging Poetry and Šakwā (2017)

Review of: Nefeli Papoutsakis: Classical Arabic Begging Poetry and Šakwā, 8th–12th Centuries. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2017 (Arabische Studien 14).

Reviewed by: Alfred el-Khoury, Bamberg

Read in PDF: [Review Papoutsakis]

Language: English    

Beiträge verfassen


Berichte und Rezensionen können in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache verfaßt werden. Die Veröffentlichung von Beiträgen setzt die Annahme durch die Herausgeber voraus. Sie werden nach Eingang  möglichst umgehend im Internet als PDF-Version veröffentlicht, jahrweise als Bände abgeschlossen und verbleiben im Netz. Wenn Sie Interesse an einer Besprechung in Plekos haben, setzen Sie sich bitte mit den Herausgebern in Verbindung.

Hinweise zum Abfassen von Rezensionen für Plekos finden Sie hier.

 

Besprechungen


Die Beiträge werden jahrweise als Bände abgeschlossen und verbleiben  im Netz. Ansicht, Download und Ausdruck der Zeitschrift zum eigenen Gebrauch sind frei; Links zu den Web-Seiten oder Beiträgen von Plekos sind gestattet. Vervielfältigungen oder andere Nutzung, soweit sie nicht für den privaten oder beruflichen Gebrauch bestimmt sind, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Herausgeber. Das Copyright für weitere Veröffentlichungen in Print-Medien verbleibt beim Autor. Das gleiche gilt für die PDF-Version der Beiträge.

Hinweise für Verlage


Mitteilungen über Neuerscheinungen nimmt die Redaktion gern entgegen; sie werden an die Adressen der Herausgeber erbeten.

Die Redaktion bittet, Rezensionsexemplare erst nach Anforderung zuzusenden. Unverlangt zugesandte Exemplare werden nur gegen vorherige Kostenerstattung oder unfrei zurückgeschickt.